World Press Foto 2016

09. September 2016

 
     
     
 

Bereits zum 15. Mal sind die besten Pressefotos des vergangenen Jahres in der Wiener Galerie WestLicht zu sehen. Dieser jährliche Photowettbewerb zeichnet Fotografen aus, die im vergangenen Jahr einen besonderen Beitrag zum Bildjournalismus geleistet haben.

Der für die Sportbild Agentur GEPA tätige Österreicher Christian Walgram gewann mit seinem in Beaver Creak geschossenen Foto des Sturzes von Ondrej Bank in der Herren-Abfahrt den ersten Preis in der Kategorie Sport und ist damit auch der erste Österreicher der bei diesem Fotowettbewerb den ersten Preis gewann. Bei der Ausstellungseröffnung war der Australier Warren Richardson anwesend, der das beste Pressefoto rund um die Flüchtlingsthematik geschossen hat. Das schwarz-weiß Bild wurde von ihm an der serbisch - ungarischen Grenze fotografiert und zeigt einen Mann, der ein Baby unter dem Stacheldraht durchreicht. Bei der Ausstellungseröffnung zeigt Warren Richardson allerdings Bilder aus seiner neuesten journalistischen Tätigkeit aus dem Drogenmilieu in den nördlichen Staaten Europas.

Die Ausstellung ist in der Galerie WestLicht von 09.September bis 16.Oktober 2016 täglich von 11:00 bis 19:00 Uhr zu besichtigen.

 
     
 

http://www.worldpressphoto.org

 
 

http://www.westlicht.com

 
     
     
  Eröffnung World Press Photos 2016 - Foto by Don RoMiFe  
  Warren Richardson

© Don RoMiFe

 
     
     
     
  Eröffnung World Press Photos 2016 - Foto by Don RoMiFe  
     
     
     
  Eröffnung World Press Photos 2016 - Foto by Don RoMiFe